Arbeiten und leben in der Schweiz

MYWORK IS YOUR WORK
& YOUR WORK IS MYWORK

UNSERE PHILOSOPHIE

Die myWork AG ist ein Unternehmen mit langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der modernen Personal-dienstleistungen. Das erfahrene und dynamische Unternehmen ist inzwischen für viele Kunden erster Ansprechpartner bei Personalengpässen.

Als branchenunabhängiger Personaldienstleister, unterstützt die myWork AG viele Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft erfolgreich mit geeignetem, zuverlässigem und gut qualifiziertem Personal.

Arbeiten und leben in der Schweiz – Wir helfen Ihnen!

SOFORT LOSLEGEN

Sie möchten gerne in der Schweiz leben und arbeiten? Dann ist die myWork AG Ihr richtiger Partner. Wir helfen Ihnen in allen wichtigen Angelegenheiten, damit Ihr Umzug so einfach wie möglich ist.

LEBEN UND ARBEITEN IN DER SCHWEIZ

Ein Umzug in ein neues Land bringt viele Herausforderungen mit sich. Wir nehmen uns diese sehr gerne an! Was benötigen Sie?

  • eine gültige Arbeitsbewilligung
  • eine Unterkunft
  • obligatorische Krankenversicherung
  • ein Schweizer Bankkonto
  • allenfalls eine Diplomanerkennung
  • und noch vieles mehr…

« Damit Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren können, nämlich Ihre Arbeit, unternehmen wir alles, um Sie diesbezüglich bestmöglich zu entlasten. »

FAQ / HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

KANN ICH IN DER SCHWEIZ ARBEITEN?

Für Angehörige der EU-25 EFTA gilt die volle Personenfreizügigkeit. Das heisst, sie dürfen in die Schweiz einreisen, hier leben und arbeiten.

Für eine kurzfristige Erwerbstätigkeit bis zu drei Monaten oder 90 Tagen pro Kalenderjahr benötigen sie keine Bewilligung. Sie sind jedoch verpflichtet, ihre Erwerbstätigkeit anzumelden. Das wird selbstverständlich durch uns erledigt.

Für längere Aufenthalte benötigen sie eine Aufenthaltsbewilligung. Melden sie sich vor Antritt ihrer neuen Arbeitsstelle bei ihrer Wohngemeinde an. Sie müssen folgendes vorweisen:

  • eine gültige Identitätskarte oder ein gültiger Pass
  • eine Kopie deines Mietvertrags
  • ein Passfoto
  • Ihren Arbeitsvertrag

ICH KOMME ABER AUS BULGARIEN ODER RUMÄNIEN (EU-2)

Für Angehörige der EU-2 gilt ebenfalls die volle Personenfreizügigkeit. Das heisst, sie dürfen in die Schweiz einreisen, hier leben und arbeiten (obige Frage). Der Bundesrat hat jedoch beschlossen, die im Freizügigkeitsabkommen vorgesehene Ventilklausel gegenüber Staatsangehörigen der EU-2 in Anspruch zu nehmen. Per 1. Juni 2017 wurde deshalb die Kontingentierung der Bewilligungen B EU/EFTA (Aufenthaltsbewilligungen von fünf Jahren Dauer) für Staatsangehörige von Bulgarien und Rumänien wieder eingeführt. Es stehen 996 Aufenthaltsbewilligungen B EU/EFTA zur Verfügung. Die Kontingentierung wird während eines Jahres gelten.

Davon betroffen sind Personen, die mit überjährigem oder unbefristetem Arbeitsvertrag in der Schweiz eine Stelle antreten wollen. Dasselbe gilt für selbstständig Erwerbende, die sich in der Schweiz niederlassen möchten. Mehr Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Staatssekretariats für Migration (SEM): www.sem.admin.ch > Einreise & Aufenthalt > Leben und Arbeiten in der Schweiz > Bulgarien/Rumänien (EU-2)

ICH KOMME AUS KROATIEN

Seit dem 1. Januar 2017 profitieren auch kroatische Staatsangehörige von der Personenfreizügigkeit, jedoch gelten für sie noch Übergangsbestimmungen. Sie können bis auf weiteres nur unter Berücksichtigung der folgenden Einschränkungen zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit zugelassen werden:

  • Kontrolle des Inländervorranges (bevorzugte Berücksichtigung von In- und Ausländern, die sich bereits auf dem schweizerischen Arbeitsmarkt befinden)
  • Kontrolle der Lohn- und Arbeitsbedingungen
  • Separate, jährlich ansteigende Höchstzahlen für Kurzaufenthalts- und Aufenthaltsbewilligungen.Damit werden dieser Artikel und das Adressfeld auf die nächste Seite verschoben – und das Adressfeld automatisch an der richtigen Stelle platziert. Sie können dann erneut in den Text auf dieser Seite klicken und mehr hinzufügen.

STEUERN BEZAHLEN IN DER SCHWEIZ

Die Einkünfte ausländischer Arbeitnehmer unterliegen der Quellensteuer. Diese wird direkt vom Einkommen abgezogen. Die Höhe der Quellensteuer ist kantonal unterschiedlich. Massgebend für die Berechnung der Quellensteuer sind der durchschnittliche Bruttolohn, der Zivilstand, sowie der Wohn- und Arbeitsort.

BENÖTIGE ICH EINE KRANKENVERSICHERUNG?

Spätestens drei Monate nach Ankunft oder Aufnahme einer Erwerbstätigkeit in der Schweiz müssen Sie sich bei einer schweizerischen Krankenkasse versichern. Grenzgängerinnen und Grenzgänger mit Wohnsitz in bestimmten EU-Staaten haben ein Wahlrecht, sich statt in der Schweiz im Wohnsitzland zu versichern. Jeder Versicherte zahlt monatlich eine Prämie an die Krankenkasse. Die Prämienhöhe variiert von Kasse zu Kasse und von Kanton zu Kanton.

BENÖTIGE ICH ZUSÄTZLICHE UNFALLVERSICHERUNG?

Wenn sie acht Stunden und mehr pro Woche arbeiten, dann sind sie durch Ihren Arbeitgeber gegen berufliche und nichtberufliche Unfälle versichert.

WELCHE WEITEREN VERSICHERUNGEN BENÖTIGE ICH NOCH?

Wenn Sie in der Schweiz wohnen oder arbeiten, dann sind Sie obligatorisch bei der Alters- und Hinterlassenenvorsorge (AHV) und bei der Invalidenversicherung (IV) versichert. Die Versicherung bei einer Vorsorgeeinrichtung (Pensionskasse oder Freizügigkeitseinrichtung) ist für Arbeitnehmende ab einem gewissen Einkommen ebenfalls obligatorisch.

WELCHE AUFENTHALTSBEWILLIGUNGEN GIBT ES?

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Bewilligungen für EU/EFTA-Bürgerinnen und Bürger:

  • Ausweis L EU/EFTA (Kurzaufenthaltsbewilligung)
  • Ausweis B EU/EFTA (Aufenthaltsbewilligung)
  • Ausweis C EU/EFTA (Niederlassungsbewilligung)
  • Ausweis Ci EU/EFTA (Aufenthaltsbewilligung mit Erwerbstätigkeit)
  • Ausweis G EU/EFTA (Grenzgängerbewilligung)

Für den Erhalt ihrer Aufenthaltsbewilligung muss die für ihren Wohnort zuständige kantonale Migrationsbehörde kontaktiert werden. Das Gesuch um Verlängerung einer Aufenthaltsbewilligung können Sie frühestens drei Monate und spätestens zwei Wochen vor Ablauf bei der Wohngemeinde einreichen.

MyWorkBörse

Kostenfrei
Ansehen